Schweriner helfen unkompliziert und schnell.
Organisiert über das Internet und soziale Netzwerke.

Die Initiative „Flüchtlingshilfe Schwerin“ unterstützt Geflüchtete in Schwerin. Wir sind politisch, weltanschaulich und kulturell ungebunden und gehören zu keiner Hilfsorganisation, Partei, Institution oder Organisation.
Als ehrenamtlich organisierte Initiative basiert unsere Arbeit auf Freiwilligen.

Kassem – Du kannst froh sein

Song als Video und MP3-Download, Voting, Lyrics und Hintergrundinfos

fluechtlingshilfe-schwerin.de/froh-sein

Hallo SCHWERIN: Schwierige Nachbarn? Danke und Schicht.
Seit der Gründung von Initiative Flüchtlingshilfe Schwerin im August 2015, als die Not der Geflüchteten, die in unsere Stadt kamen am Größten war, haben alle Beteiligten eine Menge geleistet.
Wir konnten durch diese Initiative vielen hunderten Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und haben vieles in Schwerin bewegen können.... Und das nur durch die Unterstützung der Schwerinerinnen und Schweriner und Ihrer fast endlosen Hilfsbereitschaft. Dafür an dieser Stelle ein ganz großes DANKE!
Neben der ganz praktischen Unterstützung für Geflüchtete, waren wir auch Ansprechpartner für viele Schwerinerinnen und Schweriner, die ehrenamtlich helfen wollten. Die Offenheit für gemeinsames Handeln, die wir bei vielen Einrichtungen und Organisationen und den Medien angetroffen haben und die gute Zusammenarbeit sind Bausteine für den Erfolg dieser Arbeit.
Zwischenzeitlich war es für einige Ehrenamtliche ein „24/7 Ehrenamt“: Helfen, organisieren, informieren … alles das, was Flüchtlingshilfe Schwerin bis heute ausgemacht hat.
Fakt ist: Die akute Not ist vorbei. Alle sind versorgt: Niemand muss mehr bei -5°C mit Flip Flops durch unsere Stadt laufen. Schnell und unkompliziert über die sozialen Medien zu helfen, diese Grundidee der Initiative Flüchtlingshilfe Schwerin, ist nicht mehr das Gebot der Stunde.

Nun läuft die Arbeit der Integration. Gerne hätten wir mit wir unseren Beitrag hierzu verstetigt und professionalisiert. Engagierte, qualifizierte Leute und ein gutes Netzwerk standen bereit. Am 16. November 2016 haben wir unserem Oberbürgermeister einen entsprechenden Antrag an den Integrationsfond des Landes übergeben. Monatelang wurden wir vertröstet und zu Änderungen des Antrags angehalten. Eine Antragsberatung erfolgte nicht. Dann hieß es: Geld ist alle.
Für kleinere Vorhaben gibt es jetzt für ein paar Monate finanzielle Hilfen. Das ist schön. Aber es reicht nicht, um das zu tun, was getan werden muss. Das, was ehrenamtlich, auch von den Geflüchteten selbst geleistet wird, scheint der Stadt nichts wert zu sein. Statt auf lokale Ressourcen zu setzten, soll es eine europaweite Ausschreibung bringen. Eine „Firma“ soll den Geflüchteten nun erklären, wie man den Müll trennt. Viel Erfolg. (Bezug: www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/schwierige-nachbarn-id17091961.html)
Und wenn wir ehrlich sind, es macht wenig Spaß der Stadtverwaltung hinterherzulaufen. Bei einigen Ehrenamtlichen sind die Akkus langsam auch alle... Daher haben wir nun folgendes beschlossen:
Unsere Facebookseite und die Webseite bleiben bestehen und wir bitten Sie/Euch, Ihre/Eure "Likes" ebenso aktiviert zu lassen. - Wir bringen die laufenden und begonnen Projekte zu einem Abschluss und verschaffen uns jetzt eine Pause. Einige von uns werden sicher ihre ehrenamtliche Arbeit neu ausrichten. – Angefangen haben sie damit ja bereits …
Sollte es erneut nötig sein – was wir wirklich nicht hoffen - organisieren wir uns neu und rechnen wieder auf Ihre/Euren Beteiligung.

Nochmals: DANKE SCHWERIN! Ohne Sie/ Euch, wäre das Alles nicht möglich gewesen.

Chronik-Fotos

Offenes Welcome Café für neue und alte Schweriner/innen
Veranstalter: http://www.buntes-q-schwerin.de, Projektwerkstatt Buntes Q

Welcome Café im Bunten Q

Offenes Welcome Café für neue und alte Schweriner/innen
Veranstalter: http://www.buntes-q-schwerin.de, Projektwerkstatt Buntes Q

Welcome Café im Bunten Q

Offenes Welcome Café für neue und alte Schweriner/innen
Veranstalter: http://www.buntes-q-schwerin.de, Projektwerkstatt Buntes Q

Welcome Café im Bunten Q

Offenes Welcome Café für neue und alte Schweriner/innen
Veranstalter: http://www.buntes-q-schwerin.de, Projektwerkstatt Buntes Q

Welcome Café im Bunten Q

YOUTH-WELCOME-CAFÉ im Paule (Veranstalter)
Dienstags und donnerstags von 16:00 – 22:00 Uhr öffnet das YOUTH-WELCOME-CAFÉ im „Paulskirchenkeller“ für junge Leute. Auch hier geht es darum sich kennen zu lernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Im Keller der Paulskirche, Am Packhof 8, Paulsstadt
Paulskir
chenkeller

Youth-Welcome-Café im Paule

YOUTH-WELCOME-CAFÉ im Paule (Veranstalter)
Dienstags und donnerstags von 16:00 – 22:00 Uhr öffnet das YOUTH-WELCOME-CAFÉ im „Paulskirchenkeller“ für junge Leute. Auch hier geht es darum sich kennen zu lernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Im Keller der Paulskirche, Am Packhof 8, Paulsstadt
Paulskir
chenkeller

Youth-Welcome-Café im Paule

YOUTH-WELCOME-CAFÉ im Paule (Veranstalter)
Dienstags und donnerstags von 16:00 – 22:00 Uhr öffnet das YOUTH-WELCOME-CAFÉ im „Paulskirchenkeller“ für junge Leute. Auch hier geht es darum sich kennen zu lernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Im Keller der Paulskirche, Am Packhof 8, Paulsstadt
Paulskir
chenkeller

Youth-Welcome-Café im Paule

YOUTH-WELCOME-CAFÉ im Paule (Veranstalter)
Dienstags und donnerstags von 16:00 – 22:00 Uhr öffnet das YOUTH-WELCOME-CAFÉ im „Paulskirchenkeller“ für junge Leute. Auch hier geht es darum sich kennen zu lernen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Im Keller der Paulskirche, Am Packhof 8, Paulsstadt
Paulskir
chenkeller

Youth-Welcome-Café im Paule

Welcome-Café für Einheimische, Flüchtlinge, Asylbewerber
und Ehrenamtler, Kennenlernen bei Kaffee oder Tee. Im Stadtteiltreff Eiskristall Schwerin - Gastgeber.

Welcome-Café im Eiskristall