Schweriner helfen unkompliziert und schnell.
Organisiert über das Internet und soziale Netzwerke.

Die Initiative „Flüchtlingshilfe Schwerin“ unterstützt Geflüchtete in Schwerin. Wir sind politisch, weltanschaulich und kulturell ungebunden und gehören zu keiner Hilfsorganisation, Partei, Institution oder Organisation.
Als ehrenamtlich organisierte Initiative basiert unsere Arbeit auf Freiwilligen.

NEUE Arbeitsgruppen
Schwangerschaft – Geburt – Wochenbett
Grüner Daumen – Kleingarten International

Hallo SCHWERIN: Hierher mit den Möbeln!

Ab 02.08.2016 öffnet in der Wismarschen Straße 144 der MÖBELSERVICE+.
Gebrauchter Hausrat und gebrauchte Möbel finden ein neues Zuhause bei Menschen, die es brauchen. - Endlich.

Ein bisschen daran beteiligt war und ist die Initiative Flüchtlingshilfe Schwerin

Fotos von Flüchtlingshilfe Schwerins Beitrag

Hallo SCHWERIN! Syrien. Geschichte. Kultur. Leben

Seit 2011 herrscht in Syrien Krieg. Nach Angaben des UNHCR haben seitdem rund 4,8 Millionen Menschen das Land verlassen (Stand: März 2016).
Die meisten von ihnen befinden sich in den angrenzenden Staaten: Libanon, Jordanien, Türkei und Ägypten. Nur ein Bruchteil von ihnen ist nach Europa geflohen. In der Bundesrepublik befinden sich inzwischen rund fünf Prozent aller syrischen Flüchtlinge weltweit.
Auch in Schwerin leben zahlreiche Syrer. Einige von ihnen erzählen am Samstag, 23. Juli 2016, aus ihrem Land. Im Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12, Schwerin um 19:00 Uhr. Syrer erzählen von Syrien.
(Zwischen Januar und April 2016 haben 116.190 Menschen aus Syrien einen Asyl-Erstantrag gestellt. Im gesamten Jahr 2015 wurden 428.468 Syrer im EASY-System erfasst und 158.657 haben einen Erstantrag gestellt.Damit belegen Syrer den ersten Platz unter den Herkunftsländern Geflüchteter. 2015 haben außerdem rund 12.000 Flüchtlinge mit "ungeklärter" Staatsangehörigkeit einen Antrag gestellt. Darunter befinden sich auch Kurden und Palästinenser aus Syrien. Zwischen 2011 und 2014 sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums insgesamt rund 100.000 syrische Staatsbürger nach Deutschland eingereist. Die Gesamtzahl der Syrer, die seit Beginn des Bürgerkriegs nach Deutschland gekommen sind liegt somit bei rund 600.000. (Quellen: Mediendienst Integration und UNHCR))
Veranstalter: arriving-in-schwerin

Chronik-Fotos

Hallo SCHWERIN: Ausbildungsmesse für Zuwanderer

Mehr als 600 Besucher/innen waren heute zur Ausbildungsmesse für Zuwanderer in der IHK zu Schwerin. Rund 30 Aussteller standen Rede und Antwort. - Eine toller Erfolg!

Chronik-Fotos

Hallo SCHWERIN: Hier fliegt der Drache!

Am 18. Juli um 19 Uhr im „PlattenPark“ an der Hegelstraße werden wir für ein friedliches Miteinander in Schwerin zu demonstrieren. Der Verein „Die Platte lebt“, der den „PlattenPark“ betreibt, will mit bunten Drachen und Regenschirmen ein Zeichen setzen und hofft, dass sich viele Schwerinerinnen und Schweriner anschließen, wenn es von der Hegelstraße zum Keplerplatz geht (auf dem Fußweg neben den Straßenbahnschienen). Die Veranstaltung wird getragen von den Aktionsbündnissen für ein friedliches und weltoffenes Schwerin sowie „Schwerin für alle“.

Chronik-Fotos

Hallo SCHWERIN: Grundgesetz, I. Die Grundrechte, Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

1. BoostCamp in Schwerin

Hallo SCHWERIN! Die Last des Helfens. Supervision für Ehrenamtliche

Supervision und Entlastung in der Gruppe für Helferinnen und Helfer
Wie geht es mir als Helfer/in, wenn ich mit traumatisierten Flüchtlingen zu tun habe, deren leidvolle seelische Erfahrungen sich auf mich auswirken? Wie kann ich mit den Belastungen so umgehen, dass ich beim Helfen selbst gesund bleibe und nicht ausbrenne?

Erfahrungen austauschen, gegenseitige Entlastung und Verarbeitung sind möglich mit Dr. med. Philipp Herzog. Anmeldung ist erforderlich!
Freitag 15.07.2016 14:00 - 15:30, Freitag 12.08.2016 14:00 - 15:30

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Facharzt für Allgemeinmedizin - Psychotherapie
fon: 0385 577 73 73 - drpherzog@web.de

Halbzeit SCHWERIN: Seine Talente leben. In Frieden und Sicherheit ...

„Mein Lieblingsfußballer ist Christiano Ronaldo, weil er der Beste und der Schnellste ist“, erzählt Ahmad UNHCR über den Superstar von Real Madrid. „Ich bin auch schnell. Mein Traum ist es, irgendwann Ronaldo zu treffen und mit ihm Fußball zu spielen.“ - Den Jungen brauchen wir!

Germany: Syrian Refugee Kid Dreams Of Football Fame

Young Syrian footballer aims high! Seven-year-old Ahmad escaped war and chaos in Syria. Now safe, he hopes to become an international football star and is wa...

Hallo SCHWERIN: Samstag ist MARSTALLTAG
- „Welt Klima Flüchtlingslager“
- "Notaufnahme"
- „Internationaler Bahnhof Boizenburg“

09.07. 10 Uhr „Welt Klima Flüchtlingslager“
Der Künstler, Hermann Josef Hack, errichtet gemeinsam mit Geflüchteten und Menschen aus der Umgebung vor dem Marstall in Schwerin eine Zeltskulptur aus seinen Bildern. So entsteht eine Notunterkunft, wie sie in den ärmsten Regionen der WeltFamilien als Wohnung dient.
Im gemeinsamen Tun auf Augenhöhe lernen sich die Teilnehmenden kennen und erfahren im Austausch
einiges über die Lebenssituation ihres Gegenübers. Das kleine Zelt als Kontrast zu der prächtigen Architektur der einstigen herzoglichen Residenz steht für diejenigen, die als erstes die Folgen des globalen Wandels zu spüren bekommen: die Ärmsten und Schwächsten, die Verwundbarsten.
Hacks Aktion liefert Anregungen zur Veränderung, Gestaltung von Zukunft im Diskurs mit den Beteiligten vor Ort.

Ab 16 Uhr „Internationaler Bahnhof Boizenburg“ und "Notaufnahme" mit dem Initiator, Michael Kockot
Unweit der Stadt Boizenburg befindet sich die Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge des Landes.
Dies sorgt für die Internationalisierung des eigentlich provinziellen Raums und birgt Risiken wie Chancen für das Zusammenleben. Michael Kockot und seinem Team ist es gelungen, dieses Spannungsfeld auf dem Bahnhofsgelände des Ortes eindrücklich zu beschreiben. Der 30-minütige, mit dem Sehstern für die beste NDR-Dokumentation des Jahres ausgezeichneten Film
„Weltbahnhof mit Kiosk“ zeigt das Wechselspiel zwischen den zahlreich ankommenden Flüchtlingen und den alteingesessenen Stammgästen des Bahnhofs-Kiosk.
Zeitglich entstand der Film „Notaufnahme“ (Original mit arabischen Untertiteln) . Im September 2015 muss die Gemeinde Zahrensdorf bei Boizenburg über Nacht, ohne Vorankündigung 256 Flüchtlinge in einer Turnhalle aufnehmen. Drei Wochen lang erleben die Filmemacher, Helfer und Geflüchteten die besondere Wirklichkeit einer Notaufnahme ohne klaren Ausgang. Dabei lernt jeder von
jedem. Zu Wort kommen vor allen die Flüchtlinge: Der ukrainische Vater mit seinen sieben Kindern, der erzählt, wie sich in seinem Land Nachbarn gegenseitig erschießen. Die traumatisierte Familie aus Tschetschenien, die bereits das zweite Mal die Flucht nach Deutschland wagt. Eine Gruppe von Syrern, die in einen
heftigen Streit über die Rolle von Assad gerät. Mittendrin die Bewohner von Zahrensdorf, die einfach mit anpacken. Sie reden nicht, sie handeln und lernen die Geflüchteten als Menschen kennen. Für alle ein ganz wertvolles Erlebnis.
Der Aktionstag wird in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung MV organisiert.

Chronik-Fotos

Hallo SCHWERIN: Auch wer nicht wählen darf, hat hier die Wahl!

Morgen kommen fast alle Oberbürgermeisterkandidaten in den Paulskirchenkeller und stellen sich einer Fragerunde von Jugendlichen.
Hier zählt Deine Stimme.

Fotos von Flüchtlingshilfe Schwerins Beitrag

Hallo SCHWERIN: Was wächst denn so in Syrien? Oder in Afghanistan? Oder in Schwerin?
Gemeinsames Gärtnern in der neuen Arbeitsgruppe der Initiative Flüchtlingshilfe Schwerin macht Spaß und schlau und auch mal satt. - Aus eigenem Garten.
Die Wunschliste: Gartengeräte, Werkzeuge, Schlauch, Hofbesen, Teller, Schüsseln, Besteck, Obststräucher, Erdkabel, Pavillon, Eimer ... Spenden sind willkommen. Bitte PN.

Fotos von Flüchtlingshilfe Schwerins Beitrag